Geologische und geophysikalische Untersuchungen

Fugro unterstützt Sie durch die Bereitstellung von modernster Datenerfassung und Beratungsdiensten sowie durch Beurteilung und Minderung geologischer Gefahren in der Verwaltung Ihrer Projektrisiken. In Regionen mit geotechnischen, umwelttechnischen und klimatischen Komplexitäten liefern unsere erfahrenen Profis durch die Kombination unserer hauseigenen geologischen und geophysikalischen Untersuchungsmöglichkeiten einen professionellen Service.

Unsere geologischen und geophysikalischen Untersuchungen stehen Ihnen rund um die Welt zur Verfügung. Wir bieten folgende Spezialdienstleistungen:

  • Desk Studies
    • Überprüfung von bestehenden geologischen Daten, Luftfotos und Satellitenbildern.
    • Integration von Datensätzen zur Erstellung eines vorläufigen GIS-basierten geologischen Modells
    • Bewertung möglicher geologischer und geomorphologischer Gefahren
    • Störungszonenanalyse
    • Wahrscheinlichkeitsgefahrenanalysen der Verschiebung von Verwerfungen
    • Erdbebenseismologie
    • Wahrscheinlichkeitstheoretische und deterministische Analysen der Erdbebengefährdung
    • Entwicklung von Gleichungen zur Bodenbewegung und -dämpfung
    • Entwurf der Bodenbewegung und Zeit-Verlaufsentwicklung
    • Standort-Response-Auswertungen (1D, 2D, 3D, linear, linear-äquivalent, nicht linear)
    • Tsunami-Gefahren (wahrscheinlichkeitstheoretische Bewertungen, Wellenmodellierung, Vorfeld- und Überschwemmungsbewertung)
  • Geologische und geomorphologische Kartierung
    • Paleoseismische Untersuchungen von Störzonen
    • Standortcharakterisierung nach Erdbeben
    • Bewertungen natürlichen Geländegefahren (Erdrutsche, Absenkung, Hangstabilität)
  • Engineering-Geophysik
    • Seismische Reflexion
    • Seismische Refraktion und Tomographie
    • Seismischen Verfahren für Oberflächenwellen, einschließlich der Multichannel-Analyse von Oberflächenwellen (MASW)
    • VSP und seismischer Kontrollschuss
    • Refraktions-Mikrobeben (ReMi)
    • Seismischen Verfahren zur Bohrlochuntersuchung, einschließlich Tomographie
    • Wireline-Protokollierung (petrophysikalisch, grafische Bohrlochdarstellung, hydraulisch)
    • PS Suspension Logging
    • Hohlraumbildgebung
    • Schwerkraft und Mikroschwerkraft
    • Elektromagnetische Leitfähigkeitstechniken
    • Bodenradar (GPR)
    • Eigenpotenzial (SP)
    • Süßwasser-Geoelektrik
    • Süßwasser-Hochfrequenzakustik
    • Magnetometrie und magnetische Gradiometrie
    • Geoelektrik (ERT)
    • MagCone (UXO)

Fugros geologische und geophysikalische Untersuchungsdienstleistungen bieten einen Mehrwert für ihr Projekt, sei es für sich allein oder als Schlüsselkomponente eines integrierten Standortcharakterisierungskonzept, um Einblicke in die Bodenverhältnisse zu erhalten. Diese Informationen erleichtern es, die Beschaffenheit und Variabilität der Bodenverhältnisse an einem Standort oder entlang eines Korridors zu verstehen, die Entwicklung gezielter Standortuntersuchungsprogramme zu lenken, besondere technische Eigenschaften zu bestimmen und die Gefahren im Untergrund einzuschätzen. Sie tragen auch dazu bei, Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie der Boden auf Ihre geplanten Entwicklungsaktivitäten oder Kräfte der Natur, wie seismische Aktivitäten, reagiert. Ein besseres Verständnis senkt die Gesamtkosten und verringert die Projektrisiken.

Geologische und geophysikalische Untersuchungen sind für große Bauprojekte von Nutzen, wie etwa:

  • Pipelines und andere lineare Bauprojekte –  In der frühen Planungsphase einer Pipeline, um die Gefahr von Erdrutschen, Störungen und anderen geologischen  Gefahren zu vermeiden oder zu minimieren. Sobald eine Achse ausgewählt wurde, können geophysikalische Techniken Ihnen helfen, die Variabilität und Beschaffenheit des Bodens und der Felsen in einem Pipeline-Korridor zu verstehen und diese Informationen zu nutzen, um Standortuntersuchungen vor Ort zu planen, Bodenrisiken zu mindern und Unsicherheiten und Risiken in Konzeption und Bau zu verringern.
  • LNG-Terminals, Kernkraftwerke und andere wichtige Einrichtungen –  Schlüsselelemente in der frühen Phase der Standortauswahl für kritische Anlagen, wie LNG-Terminals und Kernkraftwerke. Geologische Gefahren, wie aktive Verwerfungen, Hanginstabilität, Lösungshohlräume, Anfälligkeit für Bodenverflüssigung und seismische Aktivitäten, können erhebliche Risiken darstellen. Unsere geologischen und geophysikalischen Techniken können Ihnen helfen, diese Risiken zu vermeiden oder zu mindern.
  • Tunnel –  Die Auswahl von Tunneltrassierung, Tunnelsegmententwurf und -konstruktionsmethode hängt in höchstem Maß von der Beschaffenheit des Bodens ab, durch den der Tunnel gebaut wird. Zusammen mit einem gut geplanten Standortuntersuchungsprogramm sind geologische und geophysikalische Untersuchungen die wichtigsten Methoden zur Entwicklung eines zuverlässigen Geländemodells. Dieses Modell dient als Grundlage eines soliden Entwurfs und minimiert Unsicherheiten bei Ausschreibung und Bau eines Tunnels in weichem Boden oder Fels.
  • Dämme, Deiche und wasserrückhaltende Bauwerke –  Die Bewertung der geologischen Lage und der besonderen geologischen Bedingungen an Ihrem Projektstandort ist der erste Schritt zum Verständnis der Leistungsfähigkeit eines Erdbauwerks oder wasserrückhaltenden Bauwerks sowie der Risiken im Zusammenhang mit dem Bau und Betrieb dieses Bauwerks. Wir bieten eine Charakterisierung der Standortbedingungen, liefern Daten für ein geeignetes Standortuntersuchungsprogramm, um gezielt Informationen über die unterirdischen Bedingungen zu sammeln und die Bodenverhältnisse zwischen Bohrungen und CPTs vorherzusagen.

Unsere weltweiten Niederlassungen führen geologische und geophysikalische Untersuchungen durch und unsere Geologen und Geowissenschaftler werden durch fortschrittliche Technologien, Systeme und modernste Ausrüstung unterstützt. Unsere Experten sind bereit, sich Ihrer komplexen Herausforderungen anzunehmen, und sorgen dabei stets für eine sichere Arbeitsumgebung.

Sie können zahlreiche Vorteile erwarten, darunter:

  • Klares Verständnis der Anforderungen
  • Globale Präsenz mit lokalem Know-how in den meisten Regionen
  • Breites Spektrum von Dienstleistungen und Technologien, dadurch erhalten Sie eine optimale Lösung aus einer Hand
  • Unterstützung bei der Verringerung von Untergrundrisiken, wodurch Planungs- und Life-Cycle-Kosten eingespart werden.

Informieren Sie sich über unsere Dienstleistungen